HERBSTFEST DER WKS-GRUPPE

Die WKS-Gruppe feiert mit ihren Mitarbeitern und Familienangehörigen

Am 29.08.2015 und 05.09.2015 hatte die WKS Gruppe Mitarbeiter und deren Familienangehörige zu Herbstfesten eingeladen. Das Angebot stieß auf reges Interesse, so dass insgesamt über 700 Teilnehmer den Weg zu Kraft-Schlötels in Wassenberg und den Westend-Druckereibetrieben in Essen fanden. Zu Beginn des jeweiligen Herbstfestes wurde den Mitarbeitern die Gelegenheit gegeben, mit Ihren Familien die Betriebe bei laufender Produktion zu besichtigen. Laufende Druckmaschinen, Weiterverarbeitung, Plattenkopie, Farbversorgung, Rollenanlieferung, Palettentransport, etc. – alles konnte auf eigene Faust oder mit Hilfe von fachkundiger Unterstützung erkundet werden. Bei diesen Besichtigungen wurde eine Vielzahl von Fragen beantwortet und viel Interessantes zum Ablauf bis hin zur Fertigstellung eines Druckproduktes erklärt. Im weiteren Verlauf der Herbstfeste wechselten sich gemütliches Beisammensein mit Aktivitäten wie XXL Menschenkicker, Torwandschiessen, Mensch-Ärger-Dich-Nicht in Übergröße ab.

 

Bei den jüngeren Gästen stießen die Angebote von Bastelecke bis Glitzer-Tattoos auf große Begeisterung. Durch die gute Stimmung und das große Interesse an den Unternehmen, dauerten die um 11 Uhr gestarteten Herbstfeste bis in die Abendstunden. Der „Wettergott“ war den Essenern zwar nicht so wohlgesonnen wie den Wassenberger Kollegen, die bei über 30 Grad und den angebotenen Aktivitäten arg ins Schwitzen gerieten, jedoch konnte der anhaltende Dauerregen in Essen der Stimmung keinen Abbruch leisten – so wurde u. a. der XXL Menschenkicker kurzer Hand abgebaut und die Matches anschließend im trockenen Innenbereich ausgetragen. Die Erlebnisse der Herbstfeste sorgten in den letzten Tagen für Gesprächsstoff unter den Kollegen am Arbeitsplatz. Wir schauen zurück auf zwei wirklich gelungene Veranstaltungen, bedanken uns bei allen Helfern und Teilnehmern und hoffen in Zukunft an diese beiden Veranstaltungen anknüpfen zu können.

2017-04-27T13:56:59+02:00