5. ESSENER FIRMENLAUF

5. Essener Firmenlauf – Die WKS-(S)Printer waren wieder dabei

Wie schon in den letzten 4 Jahren startete beim 5. Essener Firmenlauf wieder eine Läufergruppe von WKS. Das WKS-Team startete am 24.06.2015 pünktlich um 19:00 Uhr und erfreute sich zusammen mit den fast 4.000 Teilnehmern bei sonnigem, 20 Grad warmen, Wetter. Mit Bravour und gut gelaunt schafften alle WKS-(S)Printer die 5,1 km lange Strecke von der Huyssenallee, durch Rüttenscheid zum Ziel im Grugapark. Unsere Läufer aus Wassenberg und Essen erreichten erneut hervorragende Einlaufzeiten. An erster Stelle lief Mathias Walter mit 21:28 min. für die WKS über die Ziellinie, dicht gefolgt von Romuald Bartz und Ralph Dittmann, die ebenfalls unter 22 min. blieben. Das Damen Team der WKS-(S)Printer bestand in diesem Jahr aus Sabrina Ohm, Bianca Doll und Miradije Thiel. Ganz besonders zu erwähnen ist hier, dass Miradije Thiel sich auch von Ihrem Babybauch nicht abhalten ließ und wie schon in den letzten Jahren die Strecke für das WKS-Team absolvierte. Ebenso erreichten unsere WKS-(S)Printer Bert Krause, Karl Trebes, Luca Dittmann, Peter Schmitz, Arnd Schoppe, Pascal Doll, Oliver Möbs, Jörg Boyrich, Willi Cibulsky, Klaus Ohm, Thomas van der Beek, Martin Knöpfel, Selim Öztamur und Georgios Ioannidis nach 5,1 km das Ziel. Beim Ausklang des erfolgreichen Sommertages im Grugapark wurde dann auch gleich der Entschluss gefasst: Auch beim 6ten Essener Firmenlauf im Jahr 2016 werden die WKS-(S)Printer wieder an den Start gehen.

2017-04-27T13:57:34+02:00