Umwelt- & Energiemanagement 2017-05-29T14:49:21+00:00

Umwelt- &
Energiemanagement

Die Unternehmen der WKS Gruppe betreiben ein integriertes Umwelt- und Energiemanagement gemäß:

  • EMAS

  • DIN EN ISO 14 001

  • DIN EN ISO 50 001

EMAS ist die Kurzbezeichnung für „Eco-Management and Audit Scheme“, auch bekannt als EU-Öko-Audit oder Öko-Audit. EMAS wurde von der Europäischen Union entwickelt und ist ein Gemeinschaftssystem aus Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung für Organisationen, die ihre Umweltleistung verbessern wollen. EMAS beinhaltet die Aspekte des Umweltmanagementsystems gemäß DIN EN ISO 14 001.

 

Bei der Vergabe des Zertifikats wurden die kontinuierliche Verbesserung unserer Umweltleistung (Energieverbrauch, Emissionen, Abfall und Abwasser) sowie die Einbeziehung der Mitarbeiter in das Managementsystem geprüft. Auch in Zukunft werden wir unsere Eigenverantwortung wahrnehmen, umfassende umweltbezogene Bestandsaufnahmen durchführen, dokumentieren und den Nachweis einer angemessenen kontinuierlichen Verbesserung unserer Umweltleistung erbringen.

 

Zusätzlich zu den Umweltaspekten betrachten wir ebenfalls unsere Energieaspekte sehr detailliert. Um die energiebezogene Leistung der Unternehmen ständig zu verbessern betreiben wir Energiemanagement gemäß DIN EN ISO 50 001. Dabei setzen wir uns anspruchsvolle Ziele um den spezifischen Energieverbrauch zu senken und somit einen Betrag zum Klimaschutz zu leisten.

Unsere Umwelt- und Energiepolitik
können Sie der Umwelterklärung entnehmen.

Lesen Sie hier unsere aktuelle WKS Umwelterklärung 2017.

Ihr Ansprechpartner

Oliver Hensen

Managementsystembeauftragter, Projektierung

Tel.:
Mobil:
E-Mail:

+49 (0) 24 32/49 01 – 5 57
+49 (0) 1 76/11 10 61 13
o.hensen [at] wksgruppe [dot] de